Sedcard

Persönliche Daten

Geburtstag: 29.11.1992   |   

Geburts- & Wohnort: München |

Führerschein: Klasse B |

Auto: nein |

Model seit: Juni 2018

 
Aussehen

Augenfarbe: dunkelbraun   |  

Haare: Sidecut, dunkelbraun, schulterlang   |  

Tattoos: keine   |  

Piercings: keine  |  

Besonderheiten: 

Narbe unter dem Kinn,

Pigmentstörung unter der linken Brust

Körpermaße

Größe: 1,66 m   |  

Brust 80 cm - Taille 65 cm - Hüfte 88 cm   |  

Gewicht: 49-50 kg

Schuhgröße: 38 - 39   |   BH: 75B   |  

Konfektionsgröße: 34/36

Links

 

5 Dinge

 

Welche 5 Eigenschaften machen mich aus? 

1. aktiv

    (immer lernen, experimentieren, Neues ausprobieren, ich bin eine Macherin!)

2. professionell

    (ehrlich, zuverlässig, unkompliziert, verantwortungsbewusst, selbständig)

3. zielstrebig

    (leidenschaftlich, ehrgeizig, fleißig)

4. intelligent

    (...und ich weiß, wie ich meinen Kopf benutze muss ;P)

5. herzlich

    (empathisch, zuvorkommend, höflich)

5 Dinge, die ich kann:

1. Kreativ sein (Zeichnen, Malen, Schminken, Handwerken, Nähen,....)

2. Gärtnern

3. Umgang mit Kindern 

4. Zuhören und ich merke es mir auch noch ;)

5. Menschen Ratschläge geben

5 Dinge, die ich nicht kann:

1. Warten..............

2. Musikinstrumente spielen

3. Rollerblades fahren

4. Tatenlos zusehen

5. Sport im Fernseher ansehen (gähn.... ich mach's lieber selbst!)

5 Dinge, die ich gerne mache:

1. Sport (Fitness, Tanzen, Schwimmen, Radln)

2. Die Natur & die Sonne genießen 

3. PS4 zocken

4. Party

5. Menschen kennenlernen

5 Dinge, die ich überhaupt nicht gerne mache:

1. Geschirr spülen

2. Früh aufstehen

3. Durch Menschenmassen gehen

4. Ungewissheit haben

5. Auf der linken Spur langsam fahren.....-.-

5 Dinge, die ich mag:

1. Sonne

2. Techno

3. Harmonie

4. Ordnung & Struktur

5. Neues

5 Dinge, die ich nicht mag:

1. Unzuverlässigkeit 

2. Hinterlistige Menschen

3. Respektlosigkeit/Rücksichtslosigkeit 

4. Monotonie,

5. Überheblichkeit/Arroganz

5 Dinge, die Menschen an mir schätzen:

1. Zitat Freundin:

"[...]weil du die anderen nicht beurteilst und immer offen bist. Du hörst erst zu und kannst jeden verstehen, du hast schon Erfahrung und eine eigene Meinung und kannst ein gutes Vorbild sein für die Leute, die du inspirierst."

2. Zitat Bruder:

Wenn man dich mitten in der Nacht wecken würde, könntest du"[...] eine Notfallsituation entschärfen und jeder wüsste was zu tun ist, wenn du gesprochen hast."

3. Zitat Freund:

Du kannst gut "gute Laune verbreiten."

4. Zitat Fotograf Klaus Burkardt:

"Ich kann euch Vanessa bestens empfehlen.
Sie ist ein absolutes Profimodel. Egal was man
mit ihr umsetzen möchte.
Sie setzt es um."

5. Zitat Fotograf Marcus Tullius:

"Danke liebe Vanessa. Es war ein grossartiges Shooting mit dir. Von der Planung, die sich problemlos gestaltet hatte über die tolle Durchführung. Herzlichen Dank auch für die Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Kreativität. Einfach grossartig. Trifft man leider selten."

5 Dinge, die Menschen an mir stören:

1. Meine direkte Art.

2. Dass ich oftmals erfolgreicher bin, als sie selbst.

3. Dass sie oft zugeben müssen, dass ich Recht habe,... hehe....

4. Dass ich klare Grenzen und Strukturen habe.

5. Dass ich sehr wenig Zeit habe.

5 Ziele, die ich habe:

1. Job:

- Mein "Modelding" als Selbständigkeit durchziehen und mich nicht aufhalten lassen. 

- Mein zweites Standbein neben dem Modeln aufziehen.

- Job als Konditormeisterin ablegen. 

2. Privat:

- Nur Menschen um mich herum haben, die ich liebe und die mich lieben.

- Mein Mann wird zu mir passen und wir werden nicht aufgeben, nur weil ein kleiner Sturm aufzieht.

3. Finanziell:

- Ich gehe in Zukunft arbeiten, weil es mir Spaß macht, nicht, weil ich muss!

4. Haus & Auto: 

- Das wird mein Auto sein - so oder so ähnlich: klick hier

- Und so ähnlich wird mein Haus aussehen: klick hier

- Natürlich werde ich mich auf meiner Trauminsel niederlassen ;P 

5. Waisenhaus:

- Mein Traum ist es, Kinder um mich herum zu haben. 

- Deswegen steht - natürlich unweit meiner Behausung - ein Waisenhaus mit 20 Kindern.

  Ich werde sie behandeln, als wären es meine eigenen Kinder! <3  

 

BIOGRAFIE

Ich habe meine Biografie in kurze Videos abgedreht! Hier kannst du sie dir ansehen und das Wichtigste über mich erfahren :D

 

 

Fragen

und Antworten

Schau dir gerne mein Interview mit "freilicht" an:

https://www.freilicht.me/post/interview-mit-dem-fotomodell-vanessa-bepunkt

was wünscht du dir zum geburtstag?
würdest du für deine Familie oder deinen freund das modeln aufgeben?

Es kommt auf den Grund an. 

Wenn es ein elementarer Grund ist, wie z.B. ein Pflegefall in der Familie oder ähnliches, dann ja. 

Wenn es ein sekundärer Grund ist, wie z.B. Eifersucht oder Stolz, dann nein.

Und das weiß auch jeder in meinem Umfeld. 

 

Was macht dir am modeln am meisten spaß?

Am meisten Spaß macht mir, dass ich rumkomme. Ich sehe wahnsinnig viele aufregende und schöne Orte, die ich sonst niemals sehen würde. 

Außerdem versetze ich mich gerne in andere Rollen hinein und sehe mich selbst gerne auf schönen Fotos - wer nicht? :)

 

Wie bist du darauf gekommen, model zu werden?

Mein damaliger Freund hatte sich ein Bild von mir gewünscht, das er sich an die Wand hängen kann. So habe ich ein Shooting mit einem Fotografen vereinbart, um dieses Bild zu shooten. 

Der besagte Fotograf fand mich so talentiert, dass er sagte:  "Du bist sehr talentiert, aber leider zu klein dafür, um mit mir zu arbeiten. Aber es gibt ja genügend andere Bereiche, wie zum Beispiel Dessous oder Akt in denen die Mindestkörpergröße weiter unten liegt. Probiers doch mal aus!"

Also habe ich mit meinem Exfreund darüber geredet und nachdem auch er mir sagte, ich soll es ausprobieren, habe ich es einfach gemacht!

Wie war es für dich, als du das erste mal Akt gemodelt hast?

Natürlich war es gewöhnungsbedürftig sich selbst nackt vor die Kamera zu stellen und vor allem vor den Fotografen, aber ich persönlich gehe auch gerne in die Sauna und laufe Zuhause nackt herum. 

Außerdem war auch mein erstes Shooting schon nur in Dessous, weswegen ich nicht mehr viel Mut gebraucht habe, um letztendlich Akt zu shooten. 

Mittlerweile shoote ich ehrlich gesagt sogar lieber Dessous und Akt als Fashion. Ich fühle mich nackt wohler, als angezogen. 

Ist es nicht komisch, sich nackt vor einen Fotografen zu stellen? 

Es kommt tatsächlich total auf den Fotografen an!

Ich fühle mich am wohlsten, wenn der Fotograf mit mir spricht, mir zwischendurch die Fotos zeigt und mir mit kurzen Aussagen klar macht, ob die Pose gut aussieht oder nicht. 

Natürlich darf ich auch keinen Hunger haben und vor allem darf mir nicht kalt sein! ;P

Aber es gibt auf jeden Fall auch Fotografen, vor denen ich mich nicht nackt hinstellen möchte. 

Leider gibt es eben - wer hätte es gedacht - auch unter Fotografen viele Grabscher oder Muschiknipser.

Hast du schon schlechte erfahrungen mit Fotografen gemacht? 

Ja! Allerdings, Gott sei Dank, nicht viele. Mir ist bei einem Shooting auch noch nie etwas ernstes zugestoßen. 

Ich hatte lediglich 2 Muschiknipser, die nicht locker lassen wollten. Gut dass ich weiß, was ich will und was nicht und dass ich selbstbewusst genug bin, das auch zu kommunizieren. 

Außerdem hatte ich einen Grabscher, der mich abfüllen wollte und mehrere, die mit mir schlafen wollten, aber ich konnte alles verhindern. 

 

Nach welchen Kriterien wählst du deine fotografen aus? 

Einen großen Teil macht mein Bauchgefühl. Bis jetzt hatte mein Bauch immer Recht. 

Ansonsten gibt es noch 2 weitere Punkte, die ich immer überprüfe:

1. Geht der Fotograf auf meine Wünsche ein oder ist er nur auf seinen Vorteil bedacht und blockt komplett ab?

2. Welche Mimik haben die Models auf seinen Fotos? Sehen sie zufrieden aus, kommen aus sich raus und haben sie eine Ausstrahlung, als ob sie dem Fotografen vertrauen würden?

 

Schlafen Models mit ihren Fotografen?

Was ich mitbekommen habe: Ja, auf jeden Fall. 

Schlafe ich mit meinen Fotografen? Nein. 

 

Kann man dich kennenlernen? 

Natürlich, aber das heißt nicht, dass ich leicht zu haben bin oder Interesse an was auch immer habe.

 

Warum schreibst du nicht zurück?

Weil ich keine Zeit und auch keine Lust auf Smalltalk, Sextalk und unwichtige Chats habe. 

Wenn du etwas Wichtiges zu sagen hast oder eine seriöse Shootinganfrage stellst, dann antworte ich natürlich! ;)

 

wie viele chatanfragen bekommst du denn täglich?

circa 30 im Durchschnitt. Davon sind vielleicht 2 Anfragen wichtig. 

 

Was waren die verrücktesten Anfragen, die du bekommen hast?

7. Ein Politiker hat mich gefragt, ob ich den Schlüssel zu seinem Keuschheitsgürtel nehmen möchte.

6. Ein türkischer Profifußballspieler wollte, dass mein damaliger Freund und ich Sex haben und er live dabei zusehen darf. Danach hätte er das Spiel gedreht. Also er wollte Sex mit mir und mein Freund sollte zusehen. Als ich abgelehnt habe, hat er angefragt ob ich einfach Gang Bang möchte....

5. Ein Polizist wollte mein Sexsklave werden. 

4. Ein Typ wollte mir meine getragene Unterwäsche abkaufen. Für 50€, allerdings mit Beweisselfies und Masturbationsvideo.

3. Eine Frau aus Miami will, dass ich für russische Clubs Pornos drehe. Zuerst hatte sie mir 20.000$ angeboten, für 10 Pornos. Mittlerweile sind es schon 40.000$ für 10 Pornos. Oder 6000$ dafür, dass sie 10 Tage Spaß mit mir haben darf........

2. Ziemlich am Anfang meiner Modelkarriere hatte mich ein männliches Model angeschrieben, um mit mir zu shooten. Allerdings wollte er, dass er während des Shootings auf mich abspritzen darf und davon Bilder gemacht werden sollten. Aber, ich müsste seinen Penis ja nicht anfassen......

1. Ein Typ wollte mein Geldsklave sein, d.h. dass ich ihn als Toilette benutze und respektlos behandle und von ihm dafür Geld und Geschenke erhalte.

 

Aber es kommt stetig Neues dazu. ;)

 
Wunschshootings?
  • Badewannenshooting: Schaumbad, Farben, Kirschen, Kaffeebohnen, Kakao auf dem Körper & Milch in der Wanne

  • Bergshooting: gerne auch Akt auf dem Gipfel

  • Bodypainting: Kriegsbemalungen / Bemalung auf aufwändige Hintergründe abgestimmt (Chamäleon-Tarnung)........ und was du sonst für Ideen hast :D

  • Bootsshooting

  • Farbbomben

  • Farbige Lichter in der Nacht: Spiegelungen in Wasser, Brille oder Fenstern, Bunte Bilder mit Atmosphäre/Romantik

  • Fahrzeuge: Motorräder, Autos,.... usw.

  • Fingerfarben: weiß auf der Haut, mit bunten Farben ne riesen Sauerei machen......hahaha

  • Folien: Folie aufhängen und um den Körper wickeln oder  mit dem Mund einsaugen und so gruselige Bilder schaffen

  • Französinnen-Shooting: großer Hut, Zigarettenspitze, Lippenstift, lange Handschuhe, enges Kleid, hohe Stiefel, Macarons, im Cafe sitzend.... oder so ähnlich ;)

  • g/g 

  • Getreidefeld

  • Gruselshootings: Aber bitte nicht diese Bilder mit aufgeklebten Wunden, sondern Bilder mit gruseliger Stimmung, Licht/Schattenspiele, komische Perspektiven, dunkle Räume, neblige Wälder/Felder/Seen.....usw.

  • Indianershooting: (kann aber gerne noch warten, bis ich eventuell mal wieder lange Haare habe)

  • Konditorshooting ;)

  • Leuchtturm im Hintergrund

  • Lost Places - Shootings immer gerne :D

  • Luftballons

  • Mehlshooting

  • Nightshooting: Stadt, Sternenhimmel oder geheimnisvoll am See o.ä.

  • Rakotzbrücke / Rhododendronpark Kromlau

  • Regenshooting (Sommerregen)

  • Regenschirmshooting

  • Schlammschlacht

  • Seifenblasen

  • Steinbruch / Höhlen

  • Strandshooting

  • Sweets Shooting: Donuts, Jelly Beans, Lolli, Eiscreme, Schokosauce, Zuckerstreusel..........usw gerne niedlich, aber auch sexy bis provokant

  • Tiershooting: aber eher in die aufregende Richtung: Schlangen, Hummeln, Wölfe,...... aber gerne auch: Hundewelpen, Katzenbabys und Mäuse ;)

  • Tortenschlacht

© 2020 by Vanessa Bepunkt

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon